+49 (0) 35 46 - 71 04 oder 49 (0) 1 71 - 9 71 03 34 info@werbung-luebben.de

19. Spreewälder Gurkentag

am 12. und 13. August 2017 in Golßen

Organisiert vom Spreewaldverein e.V., pro agro, dem Amt Unterspreewald und der Stadt Golßen gab es wieder ein buntes Bühnenprogramm auf mehren Bühnen, traditionelles Handwerk, einen großen Markt und natürlich ging alles rund um die Gurke.

Der Erlebnismarkt bot für jeden Geschmack etwas. An rund 150 Ständen offerierten Unternehmen, Händler und Aussteller Erzeugnisse und Köstlichkeiten aus dem Spreewald und darüber hinaus aus ganz Brandenburg – allen voran Spreewälder Gurken in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen.

Geschickte Hände demonstrierten traditionelle Handwerkstechniken, wie die Reparatur eines alten Gurkenfasses. Ländliches Milieu, dörfliches Brauchtum und historische Arbeitsweisen vermittelten Heimat- und Traditionsvereine unserer Region. Insbesondere Vereine aus Golßen und Umgebung aber auch die evangelische Kirchengemeinde des Ortes unterstützten organisatorisch die Veranstaltung und bereicherten mit ihren Angeboten den Erlebnismarkt und das kulturelle Rahmenprogramm. Beispielhaft seien dafür der Utzenberglauf in Regie des Luckauer Läuferbundes, die Schützenwettbewerbe der Schützengilde, die Ausstellung des örtlichen Rassegeflügelvereins, die Organisation des Städtewettbewerbs im Radeln durch die Dorfgemeinschaft Altgolßen oder das nun schon traditionelle Abendkonzert in der Stadtkirche Golßen genannt.


Erlebnismarkt

Der Markt zieht sich in Golßen vom Marktplatz bis zur Spreewaldkonserve. (siehe Karte)

 

ca. Besucher 2016